Artikel

Your Outside is in and your Inside is out

KleinPRESSEspring

Wettbewerb | 16:00 – 16:40 | Tanz

Choreografie, Tanz Ursina Tossi
Tanz Nora Elberfeld, Angela Kecinski
Dramaturgie Anja Winterhalter
Lichtdesign Lars Rubarth
Bühne Azizah Hocke
Kostüm Letycia Rossi
Mentor Melanie Zimmermann, Angela Guerreiro

EUR 12.-/8.-
Tageskasse im Festivalzentrum

Menschen, die sich wie Tiere bewegen, Maschinen, die sich wie Menschen bewegen, Tiere, Chatbots, die sich über mögliche Körper unterhalten. Wie Blicke Bewegungen erzeugen und organisieren können und wie mediale Vermittlung von Bewegung selbst Bewegung generiert, wird von drei Tänzerinnen choreografisch thematisiert. In der Auseinandersetzung mit Filmen, die die Bewegungen von Tieren und Robotern in Szene setzen und den aktuellen Bewegungen des Publikums entsteht ein permanentes Kippen von Innen- und Außenansichten.

Gefördert von der Hamburger Kulturbehörde und ArtEZ.

Ursina Tossi studierte Tanz und Philosphie in Mannheim/Ludwigshafen und den MA of Choreography an der ArtEZ in Arnhem. Sie arbeitete u.a. mit Aki Kato, Filip van Huffel, Tamaki Serizawa und Angela Guereirro zusammen, erhielt 2011 das DanceWEB scholarship (Impuls Tanz Festival, Wien) und war 2012 Residenzchoreografin auf K3 | Tanzplan Hamburg.