FLASH FORWARD!

Kurz und heftig ist spannender als lang und gechillt. Deshalb bewegt sich Hauptsache Frei durch die Stadt und zieht jeden Tag mit dem kompletten Festival um. Von St. Pauli, wo im Bunker an der Feldstraße die Eröffnung stattfindet, geht‘s an Tag Zwei nach Bahrenfeld. An Tag Drei besetzen wir Borgfelde und ziehen am vierten Tag nach Altona. Zum rauschenden Abschluss treffen wir uns an Tag Fünf in Winterhude.

Auch unser Festivalzentrum zieht mit: Es öffnet am Eröffnungstag um 16:00 und an allen weiteren Festivaltagen um 10:00 in der jeweiligen Spielstätte des Hauptprogramms – hier finden sich auf die meisten Fragen eine Antwort.

SPIELORTE

Resonanzraum | Bunker Feldstraße
Feldstraße 66, 20359 Hamburg

Lichthof Theater
Mendelssohnstraße 15 B, 22761 Hamburg

Fundus Theater
Hasselbrookstr. 25, 22089 Hamburg

Monsun Theater
Friedensallee 20, 22765 Hamburg

K3 | Tanzplan Hamburg + Kampnagel
Jarrestraße 20, 22303 Hamburg

WEITERE ORTE

Kraftwerk Bille 
Bullerdeich 14b, 20537 Hamburg

Fleetstreet Theater
Admiralitätstr. 71 20459 Hambur

Klabauter Theater
Jungestr. 7a, 20535 Hamburg

Sprechwerk
Klaus-Groth-Str. 23, 20535 HH

HausDrei
Hospitalstr. 107, 22767 Hamburg

Barrierefreiheit ist nicht gleich Barrierefreiheit: Hier findet ihr ausführliche Informationen für Besucher*innen, u.a. zur Barrierefreiheit unserer Spielstätten.