Artikel

Kollaboriert! Jetzt!

kollaboriert_bildfin

Bis zum nächsten Festival müssen wir noch warten, doch weiter vernetzen wollen wir uns jetzt schon: Am 11. und 12. September veranstaltet der DfdK Hamburg gemeinsam mit K3 – Zentrum für Choreographie | Tanzplan Hamburg erstmals einen Netzwerk- und Weiterbildungstag zum Thema Kollaboration. Ermöglicht wird die Veranstaltung durch die Jury des Hauptsache Frei Festivals 2017, die den Nachwuchspreis an alle Akteur*innen der Freie Szene Hamburg für einen Austauschraum verliehen hat. Also kommt vorbei und holt euch euren Preis ab!

Am Montagabend wird dort außerdem gemeinsam gekocht: Das Leitungsteam von Hauptsache Frei ist dabei und wir freuen uns euch von unseren Plänen für die nächste Ausgabe zu berichten.

Die Anmeldefrist läuft noch bis 8. September. Das detaillierte Programm und alle Infos zur Anmeldung findet ihr unter k3-hamburg.de und dfdk.de

Ein Beitrag vom 7. September 2017.