Im Anschluss an die letzte Vorstellung des Festivals wurden unter den 12 Wettbewerbsproduktionen drei Preise verliehen.Die Festivaljury – bestehend aus Wilma Renfordt (Theaterfestival Impulse), Kira Kirsch (brut Wien) und Falk Schreiber (Kulturjournalist) – vergaben den mit 1500,- Euro dotierten Jurypreis an:

PMS Lounge – Huldigung eines Zustands

Die Produktion wurde für Ihre Risikofreude, die Qualitäten der Performer*innen und ihre kritische Haltung gegenüber der eigenen Setzung ausgezeichnet. Neben dem Preisgeld erhält die Unterstützung für ein Gastspiel in Berlin.

Auch der Publikumspreis – ebenfalls mit 1500 Euro dotiert – ging an die Produktion:

PMS Lounge – Huldigung eines Zustands

Neu in diesem Jahr ist das Mentoring-Programm als neue Preiskategorie, das 2 Künstleri*innen die Möglichkeit bietet über zwei Jahre von Expert*innen und Experten begleitet zu werden. Diese, ebenfalls von der Jury vergebenen Preise, gingen an:

Lois Bartel und das Klabauter Theater

Herzlichen Glückwunsch!