Dienstag, 09. April | 23:00 Uhr | Monsuntheater, Werkstattraum

The Hole ist ein Keller, ein Versteck, eine Küche, jedenfalls könnt Ihr es Euch so vorstellen: dunkel und dirty, etwas nebelig vielleicht. Es gibt Musik und kühle Getränke. Menschen kauern sich unter Tierfelle bei Kerzenschein, lauschen den Gedankenfetzen. Das Mikro wandert von Hand zu Hand, wer nicht sprechen möchte, schweigt. Fragen und Gerüchte machen die Runde. Eine poetische Staubwolke – nicht zu tief einatmen! You’re underground.