Mittwoch, 10. April | 16:00 Uhr  K3 |Tanzplan Hamburg + Kampnagel

Das Migrantpolitan auf Kampnagel ist ein transnationaler Begegnungs- und Aktionsraum für Migrant*innen, Hamburger*innen und Weltenbummler*innen. Ein Ort, der kleinteilige Communities produziert und somit ein Labor für die kommende Gesellschaft, die gemeinschaftlich und auf Augenhöhe von Migranten*innen und Nicht-Migranten* innen geprägt wird. Migrantpolitan ist auch ein Label, unter dem Veranstaltungen und Projekte realisiert werden. Im Rahmen von Hauptsache Frei möchte das Team vom Migrantpolitan ein Austausch- und Vernetzungstreffen initiieren, das neu in Hamburg angekommene freischaffende Künstler*innen mit Künstler*innen der Hamburger Freien Szene in Kontakt bringt.

Leitung: Anas Aboura