Fr 27. April | 16:00 – 17:15 | Klabauter Theater

Die fördernden Institutionen sind die Basis der unabhängig arbeitenden Hamburger Tanz- und Theaterszene. Weiterentwicklungen und neu gebaute Fonds haben weitreichende Auswirkungen für die Antragsteller*innen und auf die gesamte Szene. In den letzten Jahren haben zahlreiche Institutionen neue Förderprogramme aufgelegt, die ersten Einschätzungen dazu von Seiten der Geförderten und der Institutionsvertreter*innen können hier ausgetauscht werden und weitere, bedarfs-gerechte Entwicklungen diskutiert werden. Um einen möglichst direkten und intensiven Austausch zu ermöglichen, laden wir die Vertreter*innen fördernder Institutionen und die Akteur*innen der Szene an jeweils einen Tisch, begleitet von eine*m*r moderierenden Tischdame*herren aus dem Vorstand des DfdK oder der Festivalleitung des Hauptsache Frei Festivals. Die Besucher*innen können dann nach jeweils 20 Minuten zum nächsten Tisch wechseln.

In Kooperation mit dem DfdK – Dachverband freie darstellende Künste Hamburg