Dienstag, 09. April | 14:00-17:00 Uhr | HausDrei

Das Netzwerkbüro des Dachverband freie darstellende Künste soll allen Akteur*innen der freien Szene die Arbeit erleichtern – Verknuüpfungen herstellen und für mehr Sichtbarkeit sorgen. Aber wie genau schafft es das? Mit allen Teilnehmer*innen wollen die Geschäftsführer*innen des Büros über Aufgaben, Zielsetzungen und Arbeitsweisen des Büros nachdenken, um die eigene Arbeit bestmöglich an den realen Bedürfnissen der Szene ausrichten. Visionen für das erste Jahr, die nächsten fünf oder sogar darüber hinaus sind sehr willkommen!