Artikel

Freiraum #5: Die Förderinstitutionen der Stadt stellen sich vor

12:00 – 14:00

Eintritt frei

Bei Kaffee und Kuchen stellen verschiedene Förderer ihre Förderbereiche und wichtige Eckdaten ihrer Förderinstitution vor. Es folgt jeweils eine kurze offene Fragerunde für allgemeine Nachfragen. Anschließend gibt es im Rahmen eines „Get-togethers“ die Möglichkeit, individuelle Detailfragen an die anwesenden Vertreter_innen zu richten.

Anwesend sind: Rudolf-Augstein-Stiftung, Rusch-Stiftung, Kulturbehörde Hamburg, Café Royal Kulturstiftung, Elbkulturfonds