Freitag, 03. April | 11:00 – 13:00  Uhr | findet online statt

Von der Einzelprojektbetreuung zum kompletten Backoffice, von der Begleitung erster
Ideen bis hin zur Abrechnung, von Pressearbeit bis zur Prozessbegleitung, die Profile
von freien Produzent*innen sind so vielfältig wie die künstlerischen Persönlichkeiten, mit
denen sie arbeiten. Dennoch sehen wir uns als Berufsgruppe immer wieder vor ähnliche
Fragen, Themen, Probleme gestellt. Wir wollen den Freiraum nutzen, um uns upzudaten,
neu kennenzulernen, über unsere Träume und Albträume zu sprechen und eventuell. einige neue Ideen zur Zusammenarbeit zu entwickeln. Der Freiraum richtet sich an hauptberufliche Produzent*innen und solche, die diesen Weg einschlagen wollen.

Maike Tödter arbeitet nach ihrem Studium in Hildesheim seit 2012 als freie Produktionsleiterin und Dramaturgin bei „Zwei Eulen – Büro für Kulturkonzepte”.