Freitag. 03. April | 14:00 | findet online als Input und Talk statt

Was bedeutet es plötzlich von Zuhause aus zu arbeiten, wenn das Team nur noch per Videokonferenz erreichbar ist und sich die eigene Produktivitätskurve bereits nach unten bewegt? Ob zu zweit oder im großen Kollektiv, gemeinsames Arbeiten benötigt eine gute Struktur und einige digitale Tools um den Planungsprozess möglichst produktiv zu halten. Ob Koordination eines Projektes, Kommunikation im Team oder schlichtweg die Verwaltung von gemeinsam Dokumenten – dieser Programmpunkt gibt einen Einblick in digitale Tools und Methoden, die sich als besonders effektiv für Kulturprojekte erwiesen haben.

Jannis Burkardt ist Projektkoordinator und Produktionsleiter des Fuchsbau Festivals. Er studierte Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation an der Universität der Künste Berlin sowie Zukunftsforschung an der Stockholm University. Unter dem Namen „Höme – Für Festivals” hat er gemeinsam mit einem Team an Festivalschaffenden ein Magazin und zugleich eine Digitalplattform für Festivalkultur ins Leben gerufen, dessen Ziel es ist Musikjournalismus neu auszuhandeln und die Kreativbranche durch innovative Projekte zu bereichern.