[two_columns_one]

16:00 – 22:00 | Installation

Ort und Zeit kommen zu Euch. Der Eintritt ist frei. (Can´t buy me love)

[/two_columns_one]

[two_columns_one_last]

In Zeiten gesellschaftlicher Polarisierungs- und Abgrenzungsprozesse hinterfragen Kunstschaffende die Liebesfähigkeit der Gesellschaft und testen Strategien der Mitmenschlichkeit. Angetrieben von der Lust, gemeinsam spielerisch einen Raum zu entwickeln, über die Liebe neu zu denken und liebevolle Begegnungen zu ermöglichen, laden sie euch ein, dabei zu sein!

Mit „Human Connection“ entwickeln Lina Klingebeil (Kulturpädagogin), Matthias Mühlschlegel (Regisseur) und Wiebke Strombeck (Bühnenbildnerin) erstmals einen künstlerischen Beitrag aus ihrem gemeinsamen Interesse an einer langfristig angelegten Recherche zum Thema Liebe.

 

Sounddesign: Olivier Gobelet
Illustration: Anne Döhr

[/two_columns_one_last]

 

[divider]