Liebe Akteur*innen der Freien Darstellenden Künste Hamburgs, liebe Freund*innen des Festivals Hauptsache Frei.

Volle Häuser, begeisterte Zuschauer*innen. Die letzte Ausgabe von HAUPTSACHE FREI ging erst vor zwei Monaten zu Ende und zeigte über zwei Wochen hinweg 17 Produktionen aus Hamburg und 3 Gastspiele aus anderen Bundesländern. Die Formate unseres Rahmenprogramms »Beyond Digital«, »We Present« und »Hauptsache für Alle« luden Künstler*innen und Publikium ein, sich zu begegnen, neue Künstler*innen der Szene kennen zu lernen und digitale und performative Strategien zusammen zu bringen.

Nach den coronabedingten Verschiebungen der letzten beiden Jahre verankern wir die nächste Festivalausgabe wieder ins Frühjahr und laden Euch herzlich dazu ein, Euch mit euren künstlerischen Produktionen zu bewerben.

TERMIN HF #9: 19. April — 29. April 2023

Um wie im letzten Jahr mehr Produktionen zu zeigen und möglichst viele Stücke mehr als einmal aufführen zu können, möchten wir das Festival weiterhin über zwei Wochen ausrichten.

Wir möchten in der neuen Festivalausgabe die künstlerische Bandbreite und unterschiedlichen ästhetischen Qualitäten der Freien Szene Hamburgs präsentieren und laden ganz herzlich ein, Euch mit Euren Performances, Tanz-, (Musik-) Theater- oder transdisziplinären und transgenerationellen Produktionen zu bewerben! Alle dazu benötigten Informationen findet Ihr nachfolgend.