kollaboriert_bildfin
Artikel

Kollaboriert! Jetzt!

Bis zum nächsten Festival müssen wir noch warten, doch weiter vernetzen wollen wir uns jetzt schon: Am 11. und 12. September veranstaltet der DfdK Hamburg gemeinsam mit K3 – Zentrum für Choreographie | Tanzplan Hamburg erstmals einen Netzwerk- und Weiterbildungstag zum Thema Kollaboration. Ermöglicht wird die Veranstaltung durch die Jury des Hauptsache Frei Festivals 2017, die den Nachwuchspreis an alle Akteur*innen der Freie Szene Hamburg für einen Austauschraum verliehen hat. Also kommt vorbei und holt euch euren Preis ab!

Am Montagabend wird dort außerdem gemeinsam gekocht: Das Leitungsteam von Hauptsache Frei ist dabei und wir freuen uns euch von unseren Plänen für die nächste Ausgabe zu berichten.

Die Anmeldefrist läuft noch bis 8. September. Das detaillierte Programm und alle Infos zur Anmeldung findet ihr unter k3-hamburg.de und dfdk.de

Ein Beitrag vom 7. September 2017.

aufdieplätze_4.09.17
Artikel

FERTIG! LOS!

Wir sitzen in den Startlöchern und freuen uns auf die vierte Ausgabe von Hauptsache Frei, bei dem Bewährtes auf vieles Neues trifft! Neue Konditionen! Neue Orte! Neue Preise!

Nun seid ihr gefragt: Die Bewerbungsfrist läuft ab sofort bis einschließlich 31. Oktober 2017. Informationen findet ihr hier.

Wir freuen uns auf eure Bewerbungen ausschließlich per Online-Bewerbungsformular!

Ein Beitrag vom 4. September 2017

Artikel

Noch dreimal schlafen…

Wir sind zurück aus der Sommerpause und es geht direkt los mit dem Call for Entries für die vierte Ausgabe von Hauptsache Frei!

Der Start der Bewerbungsphase wurde auf den 3. September verschoben. Also nur noch drei mal schlafen und ihr findet das Bewerbungsformular wie gewohnt hier!

Ein Beitrag vom 1. September 2017.

Artikel

Zückt die Kalender!

flamingounskliert

Bevor wir unsere Füße in der Alster abkühlen, gibt’s noch gleich die wichtigste Info vorab.
Hauptsache Frei geht mit neuem Team und verbesserten Konditionen in die nächste Runde!

Auf unserer Webseite findet ihr ab September wie gehabt alle Infos zum Call for entries, das Bewerbungsformular und jede Menge mehr um euch auf Ausgabe #4 vorzubereiten.

Doch jetzt schon mal zum Mitschreiben:

03.09.17 Startet der Call for entries und am 31.10.17 ist Bewerbungsschluss!

Wir wünschen euch einen schönen Sommer.

06HF17_112_web
Artikel

Over and out!

Das war Hauptsache Frei #3 und es war ein Fest! Wir danken allen Künstler_innen, Besucher_innen, Teilnehmer_innen für vier großartige Tage. Und gratulieren den Preisträger_innen:

RESTRUCTURING
Jurypreis

SCHÖNER WARTEN … MIT HERRN HUBER
Publikumspreis

Der Nachwuchspreis wurde von der Jury allen beteiligten Künstler_innen gemeinsam verliehen. In dem Sinne, als dass er eingesetzt werden soll um weitere Austauschräume für die Szene zu schaffen. Wir sind gespannt, was da noch so kommt!

Last but not least:
Herzlich willkommen dem neuen Leitungsteam von Hauptsache Frei: Julian Kamphausen und Susanne Schuster!

Beitrag vom 23. April 2017.

HF3_Tag200417
Artikel

Tag zwei …

… verbringen wir in Borgfelde (mit Abstecher zum Medienbunker an der Feldstraße). Tagesprogramm: http://www.hauptsachefrei.de/category/unser-programm/do-20-april-2017/

Das gesamte Festivalprogramm als PDF gibt es hier.

Achtung: THE LIONS ist ausverkauft! Evtl. gibt es noch Karten an der Abendkasse im Resonanzraum.

Für die anderen zwei Shows heute – und alle anderen der kommenden Tage – gibts Karten in unserem Festivalzentrum im Sprechwerk.

Beitrag vom 20. April 2017.

HF3_Tag190417
Artikel

Jahr drei, auf gehts!

Im dritten Jahr feiern wir gleichermaßen bewährt wie auch mit Überraschungen gespickt unseren Festivalauftakt. Kommt vorbei und feiert mit uns (psssssst: das Konzert ab 22:00 in der KMH ist auch für Spontanbesucher_innen offen).

Das gesamte Festivalprogramm als PDF gibt es hier.

Achtung: Hiermit ist auch der Online- und Offline-VVK abgeschlossen. Karten gibts nur noch in unserem Festivalzentrum. Heute ab 10:00 auf K3 | Tanzplan Hamburg.

Beitrag vom 19. April 2017.